top of page

Trini-Wurzeln in deutsche Erde gepflanzt

Gemälde in Öl und Acryl

Das Aufwachsen auf den karibischen Zwillingsinseln Trinidad und Tobago war in meinen jungen Jahren als angehender Künstler eine ständige Quelle künstlerischer Anregung. Nachdem ich mit Mitte Zwanzig nach Deutschland gezogen war, begann ich, in die reiche Kunstgeschichte Europas einzutauchen, die mir in den Tropen nicht so leicht zugänglich war. Nach dieser kulturellen Indoktrination, die auch die formale Ausbildung in der Kunstwerkstatt VHS Mainz beinhaltete, erwarb ich einen bewussteren Zugang zu meinen künstlerischen Bemühungen.

 

Meine Konzepte werden oft in figurativen Stücken präsentiert, durch meine Verwendung von Öl, Acryl, Mischtechnik auf Leinwand, Papier oder Holz. Die Lebendigkeit meiner Heimat, gepaart mit der Verwendung von magischem Realismus, kubistischer Abstraktion und Symbolik, spiegeln sich normalerweise in meinem künstlerischen Stil wider. Religiöse Themen sind oft auch in meinen Kunstwerken verstreut. Ich betrachte meine Arbeit als eine Verschmelzung verschiedener Techniken und Ideen, die von meinen eigenen persönlichen Erfahrungen, der Welt um mich herum und authentischen menschlichen Begegnungen in Bezug auf Gott inspiriert sind.

1673602258739_edited.jpg
Sugar Cane Sunday.jpg
der zweite Tag, The Second Day_.jpg
Danielle Gayer-Breaking The Fast.jpg
The Eye of The Roller.jpg
broken mirror.jpg
The staircase.jpg
to the heavens edit.jpg
Freude an dem Lauf.jpg
treasure edit.jpg
20180515_190957.jpg
Down in the valley.jpg
P1040135.jpg
madonna22.jpg
Lady in Green .jpg

Besuchen Sie den Shop

Comfy_armchairs_in_office_reception.jpg
bottom of page